;

 

 

 

Die Kinder- u. Jugendwohngruppe ist ein Angebot der stationären Jugendhilfe für 8 Jungen und Mädchen (ab schul-pflichtigem Alter), bei denen sich durch besondere Situationen Störungen im innerfamiliären und oder außer-familiären Bereich zeigen und eine längerfristige stationäre Erziehungshilfe angeraten ist.

Wohngruppe Ardey


Aufgrund der familienorientierten Konzeption sollte das Aufnahmealter nicht höher als 14 Jahre sein. Ein besonderer Aspekt unsere Wohngruppe Ardey ist der kontinuierliche Betreuungs- und Bezugsrahmen. Um ein familienähnliches Konzept Umsetzen zu können, lebt die Gruppenleiterin mit im Haus. Zum Team gehören noch zwei pädagogische Mitarbeiter und eine Hauswirtschaftskraft.

Unser Alltag bietet den Kindern eine Orientierungshilfe für angemessenes Sozialverhalten, individuelle Entwicklung und eine Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle und Geschichte.

Wir begleiten unsere Kinder und Jugendlichen aktiv in ihrer Entwicklung durch Vorgabe klarer, überschaubarer Strukturen, enge Zusammenarbeit mit den Schulen und anderen Institutionen.

Das Ziel unserer Arbeit ist:

•  eine Rückkehr in die Herkunftsfamilie zu erreichen

•  die Erziehung in eine andere Familie vorzubereiten

•  eine auf längere Zeit angelegte Lebensform zu bieten und auf ein
    selbständiges Leben vorzubereiten.

Die Wohngruppe befindet sich in einem Zweifamilienhaus direkt an der Ardeystraße in Witten. Dieser Standort bietet einen guten Ausgangspunkt für alle Schulformen, das Stadtzentrum ist zu Fuß in 15 Minuten zu erreichen.